The-Travlers-1_edited.jpg

The Travelers

Musikrichtung: 

früher Rock ’n’ Roll

bis hin zu modernen Nummern

Zwei Freunde, zwei Instrumente und eine Leidenschaft.

Die beiden 19-jährigen Weseler Marc Johland und Nikolaus Winkelhausen fingen schon früh mit der Musik an. Mit dem Rock ‚n‘ Roll im Blut trafen Sie sich zufällig im Alter von 14 Jahren auf einer Jam-Session in einer Weseler Musikkneipe und lernten sich schnell kennen und schätzen.

Bereits in unterschiedlichen Bands tätig, entdeckten Marc und Nikolaus schnell die gemeinsame Liebe zum Rock ‚n‘ Roll.

So fingen Sie an, mehr und mehr miteinander zu proben und Stücke aus den 50er und 60er-Jahren in das Format bestehend aus Kontrabass und Gitarre zu konvertieren.

Sie merkten schnell, was für eine fesselnde Energie bei den Proben entstand, sodass sie es sich zum Ziel gesetzt haben, diese Leidenschaft und den Spaß an der Musik mit anderen Menschen zu teilen.

Ganz nach der Devise "mittendrin, aber viel mehr als nur dabei" agieren die zwei erfahrenen Musiker mit den Zuschauern und bringen so jedes Publikum zum Tanzen.